Artikelaktionen

Untrennbar verbunden: Wasser, Feuchtgebiete und Leben

Wir befinden uns in der wachsenden Wasser-Krise, die die Menschheit und die Biodiversität auf unserem Planeten bedroht. Wir verbrauchen mehr Wasser als uns die Natur bereitstellen kann und zerstören diejenigen Ökosysteme, von denen Wasser und alles Leben am meisten abhängig sind: Feuchtgebiete
Untrennbar verbunden: Wasser, Feuchtgebiete und Leben

Gampriner Seelein im Winter (c) R. Kühnis

Süss- und Salzwasserfeuchtgebiete sind Lebensgrundlagen für Mensch und Natur. Sie fördern unsere soziale und wirtschaftliche Entwicklung durch vielfältige Dienste:

Wasserrückhalt und Reinigung: Feuchtgebiete speichern Wasser und stellen uns Süsswasser zur Verfügung. Sie filtern Verunreinigungen auf natürliche Weise aus und sorgen so für sicheres Trinkwasser.

Feuchtgebiete unterstützen die Weltwirtschaft: Diese wertvollsten Ökosysteme erbringen jährlich Leistungen im monetären Wert von mehr als 40 Billionen Franken. Mehr als eine Milliarde Menschen auf der Welt sind für ihr Einkommen auf Feuchtgebiete angewiesen.

Feuchtgebiete beherbergen Leben: 40 % der Arten weltweit leben und vermehren sich in Feuchtgebieten. Jährlich werden rund 200 neue Fischarten in Süsswasser-Feuchtgebieten entdeckt. Korallenriffe sind das Zuhause von 25 % aller Arten.

Feuchtgebiete beschützen uns: Feuchtgebiete schützen vor Überflutung und Stürmen, da sie pro Hektar bis zu 3.8 Millionen Liter Flutwasser aufnehmen können. Feuchtgebiete helfen das Klima zu regulieren: Moore speichern zweimal so viel Kohlenstoff als Wälder und auch Salzmarschen, Mangroven und Seegraswiesen halten grosse Mengen Kohlenstoff zurück.

Factsheet

Auch Liechtenstein kann mit dem Schutz und der Förderung von intakten Feuchtgebieten wichtige Beiträge leisten. Indem wir den Alpenrhein abschnittweise aufweiten, helfen wir vielen wassergebundenen Tier- und Pflanzenarten. Auwälder werden wieder lebendig und dynamisch. Der Wasserrückhalt wird erhöht und ein lebendiger Fluss reinigt besser.

Daher widmet die LGU ihr diesjähriges Engagement im Rahmen der Ramsar-Konvention einem lebendigeren Alpenrhein und lädt euch am 2. Februar, dem Welttag der Feuchtgebiete, zu einem online Vortrag ein.

Termine
Welttag der Feuchtgebiete 2023 Am 2. Februar 2023 ist der Welttag der Feuchtgebiete. Dieses Jahr widmet er sich dem Schwerpunktthema "Wiederherstellung von Feuchtlebensräumen". Passend zum Thema laden wir euch gerne zu einem gemütlichen Filmeabend ein. Gemeinsam schauen wir uns die SRF Dokumentation «Bagger und Biber» an. Donnerstag 02.Februar 2023 17:00 - 19:30 Technopark Vaduz, Kreativ Akademie Loft, Schaanerstrasse 27, Vaduz
50 Jahre LGU - Einladung zur Jubiläumsfeier Die LGU wird 50! Seit dem 8. Februar 1973 setzt sie sich für den Schutz und Die Förderung einer zukunftsfähigen Nutzung der natürlichen Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen ein. Mittwoch 08.Februar 2023 18:00 - 20:00 Ballenlager, Spoerry Areal, Vaduz
Bitte Termin reservieren: LGU-Mitgliederversammlung 2023 Die diesjährige Mitgliederversammlung findet in Schaan statt. Die Einladung an die Mitglieder mit dem Programm folgt erst noch. Mittwoch 01.März 2023 19:00 - 21:00 Pfarreizentrum St. Laurentius, Reberastrasse 17, Schaan
KlimaGespräche in Buchs Die in Liechtenstein ab Januar geplanten KlimaGespräche konnten leider nicht durchgeführt werden. Dafür besteht im April und Mai die Möglichkeit in Buchs. Die KlimaGespräche unterstützen Dich dabei, Dein Leben Schritt für Schritt auf Klimakurs zu bringen. Mittwoch 05.April 2023 - Dienstag 23.Mai 2023 fabriggli, Buchs
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Kirchstrasse 5
9494 Schaan, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4