Startseite > Medien > Positionspapiere > Positionspapier Windenergie

Artikelaktionen

Positionspapier Windenergie

Die LGU unterstützt primär die Einsparung von Energie; erst an zweiter Stelle folgt die Nutzung von erneuerbaren Energien. Sie fordert deshalb eine Strategie über den künftigen nachhaltigen Umgang mit Energie in Liechtenstein. Die Bevölkerung soll in diesen Energiedialog miteinbezogen werden.
Positionspapier Windenergie

Windkraftanlage in den Alpen

In diesem Sinne begrüsst die LGU Windkraftanlagen zur Gewinnung von erneuerbarer Energie, wenn sie an landschaftlich, ökologisch und sozial verträglichen Standorten stehen und ökonomisch Sinn machen. Allerdings geht die LGU davon aus, dass Windkraftanlagen in Liechtenstein nur eine untergeordnete Bedeutung haben können, da die meisten Gebiete im kleinen Liechtenstein aufgrund der topographischen Bedingungen, der Windverhältnisse und der technischen Einschränkungen insgesamt als Standort für einzelne Windenergieanlagen und grosse Windparks ungeeignet sind. Dazu kommt, dass eine Reihe von Gebieten – beispielsweise auf Grund ihres Schutzstatus – für die Stromproduktion aus Windkraft grundsätzlich nicht in Frage kommen.
Weiter gilt es zu beachten, dass es keine Energieträger gibt, die auf allen Ebenen problemlos und an und für sich ökologisch sinnvoll sind. So hat auch die Nutzung der Windenergie ihre Schattenseiten (landschaftsästhetische Entwertung, Lärmemission, Schattenwurf, Störung der Fauna, etc.). Die Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz setzt sich für den Schutz der Natur und Umwelt ein und kann deshalb, zumindest solange diese Konfliktpunkte bestehen, nicht bedingungslos hinter diesen alternativen Energien stehen.

Hier finden Sie das komplette Positionspapier zur Windkraftnutzung in Liechtenstein (Pdf; 135 kB)

Termine
KlimaGespräche - gemeinsam handeln einfach gemacht Das eigene Leben auf einen klimafreundlichen Kurs zu bringen ist nicht einfach, sowohl aus psychologischen und sozialen als auch aus praktischen Gründen. Diese Feststellung veranlasste eine britische Psychotherapeutin und einen Ingenieur, die Methode der KlimaGespräche zu entwickeln, welche inzwischen in vielen Ländern angewandt wird. Sie richtet sich an alle, die persönliche Anstrengungen in Richtung eines CO2-effizienteren Lebensstils machen möchten. Montag 27.September 2021 - Montag 10.Januar 2022
Umweltlehrgang 2021 Das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit ist in aller Munde und beeinflusst sowohl wirtschaftliches als auch politisches Handeln. Dieser Lehrgang des Fördervereins Akademie für angewandte Politik soll das Thema von verschiedenen Seiten beleuchten, die jeweils von entsprechenden Experten vermittelt werden. Samstag 27.November 2021 - Dienstag 14.Dezember 2021
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Kirchstrasse 5
9494 Schaan, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4