Artikelaktionen

Beängstigende Entwicklung im Ruggeller Riet

Eine kleine Anfrage der Freien Liste zur 7. Arbeitssitzung des Landtags behandelte die schleichende Austrocknung des Ruggeller Riets. Der Abgeordnete Thomas Lageder wollte wissen, welches die Gründe für diese Austrocknung sind und was für Massnahmen die Regierung bis wann zu treffen gedenke.

Die Beobachtungen und ihre wissenschaftliche Auswertung zeigen deutlich, dass sich das Ruggeller Riet in einem Wandel hin zu einem trockeneren, nährstoffreicheren Lebensraum befindet. Die Problematik ist  bereits seit 1993 (BZG-Band 33, 2008) bekannt. Die Gründe für die steigende Eutrophierung und Austrocknung sind sehr divers. Sie reichen von zu starker Entwässerung  über fehlende Pufferzonen im Übergang zur Intensivlandwirtschaft, bis hin zu Nährstoffeinträgen aus der Luft.

Im Falle unseres grössten Naturschutzgebiets besteht also dringender Handlungsbedarf. Die weitere Entwicklung muss unbedingt beobachtet werden, dazu ist aus Sicht von BZG und LGU innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre eine neue Vegetationskartierung angezeigt. Liechtenstein muss seiner nationalen und  internationalen Verantwortung gerecht werden und umgehend zielführende Massnahmen zum Schutz des Ruggeller Riets ergreifen.

Termine
Internationale Batnight 2022 Die Liechtensteinische Arbeitsgruppe Fledermausschutz lädt gemeinsam mit dem Verein Fledermausschutz St. Gallen-Appenzell-Liechtenstein, der LGU und der BZG zur Internationalen Batnight nach Vaduz ein. Samstag 13.August 2022 19:30 - 21:15 Pfarrkirche Vaduz/Vorhalle zur Fürstlichen Gruft
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Kirchstrasse 5
9494 Schaan, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4