Artikelaktionen

"Baggern für die Bachforelle"

Eine Schwelle behindert seit langem die Wanderung von Fisch und Co vom Binnenkanal in den weitgehend naturnahen Tentscha-Giessen. LGU, CIPRA International und der Fischereiverein haben sich zusammengetan und beseitigen das Hindernis.

Der Tentscha-Giessen ist über zwei Kilometer lang und grossteils in seiner ursprünglichen Struktur erhalten. Seit 2010 führt er wieder ganzjährig Wasser und bietet ausgezeichnete Lebensbedingungen für heimische Tierarten wie die Bachforelle.  An seinem munter sprudeldem Quellbereich fühlen sich sogar Frosch und Co. wohl. Zudem liegt der Tenscha laut Richtplanung in einem vorgesehenen Wildtierkorridor, der es auch grösseren wandernden Arten wie den Hirschen einmal ermöglichen soll, das Alpenrheintal gefahrlos zu queren.

zur Medienmitteilung

Medienspiegel:

im Volksblatt
im Vaterland

Termine
KlimaGespräche - gemeinsam handeln einfach gemacht Das eigene Leben auf einen klimafreundlichen Kurs zu bringen ist nicht einfach, sowohl aus psychologischen und sozialen als auch aus praktischen Gründen. Diese Feststellung veranlasste eine britische Psychotherapeutin und einen Ingenieur, die Methode der KlimaGespräche zu entwickeln, welche inzwischen in vielen Ländern angewandt wird. Sie richtet sich an alle, die persönliche Anstrengungen in Richtung eines CO2-effizienteren Lebensstils machen möchten. Mittwoch 17.März 2021 - Mittwoch 16.Juni 2021 Haus Gutenberg, Balzers
Rhy-Fäscht 2021 Weitere Informationen folgen... Sonntag 20.Juni 2021 10:00 - 17:00 Kletterfelsen Balzers
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Kirchstrasse 5
9494 Schaan, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4