Startseite > Medien > Stellungnahmen > Stellungnahme der LGU zur Abänderung des Energieeffizienzgesetzes

Artikelaktionen

Stellungnahme der LGU zur Abänderung des Energieeffizienzgesetzes

Mit der Gesetzesänderung sollen die Rahmenbedingungen für den Bau von Anlagen auf Neubauten, auf bestehenden Bauten, an Fassaden, auf Doppelnutzungsflächen und der Weiterbetrieb von bereits gebauten Anlagen erhalten oder verbessert werden. Die LGU begrüsst in ihrer Stellungnahme die vorgesehenen Änderungen weitgehend, bringt Vorschläge ein und stellt Fragen.
Stellungnahme der LGU zur Abänderung des Energieeffizienzgesetzes

https://www.flickr.com/photos/klimaundenergiemodellregionen/32893128146/in/photostream/

Einige zentrale Punkte aus der LGU-Stellungnahme sind:

  • Aus Sicht der LGU sollten Fassadenanlagen wirksamer gefördert werden, da diese gerade in der Winterzeit wichtig sind, in der die sonst effizienteren Dachanlagen weniger produzieren.
  • Zudem regt die LGU eine Förderung und Bevorzugung von Zusammenschlüssen zum Energieverbrauch (ZEVs) an, da diese die Energiewende massgeblich vorantreiben könnten.
  • Kraft-Wärme-Koppelung-Anlagen sollten nach Ansicht der LGU nur unter der Voraussetzung bevorzugt werden, dass sie mit erneuerbaren Energieträgern betrieben werden.
  • Durch die Gesetzesänderungen soll die geplante Zuwachsrate an erneuerbarer heimischer Energie von 5 MWp pro Jahr erreicht werden. Die LGU bezweifelt, dass dieses Ziel genügt. Die Zuwachsrate sollte nach unserem Ermessen in den kommenden Jahren stärker sein und lieber gegen 2050 wieder abflachen, um die Klimaziele zu erreichen.

Zur Stellungnahme…

Termine
KlimaGespräche Entwickle deinen Lebensstil im Einklang mit dem Klima. Mittwoch 07.September 2022 - Mittwoch 14.Dezember 2022 fabriggli, Buchs
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Kirchstrasse 5
9494 Schaan, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4