Startseite > Medien > Stellungnahmen > LGU Stellungnahmen zu den Richtplänen Balzers, Vaduz und Eschen

Artikelaktionen

LGU Stellungnahmen zu den Richtplänen Balzers, Vaduz und Eschen

Sollen die Magerwiesen im Gebiet "Biederle" in Balzers einer Bauzone weichen? Braucht Vaduz eine Umfahrungsstrasse? Wie soll sich das Zentrum von Eschen entwickeln? All dies Fragen werden im Rahmen einer Richtplanung gestellt und Interessenskonflikte aufgezeigt. Hier finden Sie die Stellungnahmen zu den Richtplänen von Balzers und Vaduz sowie zum Untersuchungsrahmen des Richtplans Eschen.
LGU Stellungnahmen zu den Richtplänen Balzers, Vaduz und Eschen

Das Gebiet "Biederle" in Balzers zieht Interessenskonflikte auf sich

Richtpläne legen aufgrund übergeordneter Leitbilder in den Grundzügen fest, wie die Gemeinden die Gesamtstruktur ihrer Natur-, Landwirtschaft- und Siedlungs- und Erholungsräume mittel- und langfristig entwickeln sollen. Richtpläne müssen mindestens aufzeigen, «wie die raumwirksamen Tätigkeiten im Hinblick auf die anzustrebende Entwicklung aufeinander abgestimmt werden» und «in welcher zeitlicher Folge und mit welchen Mitteln vorgesehen ist, die Aufgaben zu erfüllen».

Richtpläne sind behördenverbindliche Arbeits- und Führungsinstrumente der Gemeinden und Ämter. Die Behörden richten ihr Handeln auf die Ziele und Massnahmen des Richtplanes aus und koordinieren gestützt darauf ihre Planungen und Projektierungen. Der zeitliche Horizont der Richtpläne ist zehn Jahre; danach sollen sie gesamthaft überprüft und angepasst werden.

Um die Auswirkungen einer Richtplanung auf die Umwelt zu prüfen und Konflikte mit Natur- und Umweltwerten mit anderen Interessen zu erkennen, unterliegen die Richtpläne einer strategischen Umweltprüfung, kurz SUP. Dabei haben sowohl die Öffentlichkeit wie auch Umweltschutzorganisationen die Möglichkeit mittels Stellungnahmen auf Interessenskonflikte mit Naturwerten hinzuweisen. Jedoch besteht im Rahmen einer SUP keine Möglichkeit einer Beschwerde.

Hier finden Sie die LGU-Stellungnahmen zu den Richtplänen:

Stellungnahme zum Richtplan Balzers

Stellungnahme zum Richtplan Vaduz

Stellungnahme zum Untersuchungsrahmen des Richtplans Eschen

Termine
KlimaGespräche - gemeinsam handeln einfach gemacht Das eigene Leben auf einen klimafreundlichen Kurs zu bringen ist nicht einfach, sowohl aus psychologischen und sozialen als auch aus praktischen Gründen. Diese Feststellung veranlasste eine britische Psychotherapeutin und einen Ingenieur, die Methode der KlimaGespräche zu entwickeln, welche inzwischen in vielen Ländern angewandt wird. Sie richtet sich an alle, die persönliche Anstrengungen in Richtung eines CO2-effizienteren Lebensstils machen möchten. Montag 27.September 2021 - Montag 10.Januar 2022
Umweltlehrgang 2021 Das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit ist in aller Munde und beeinflusst sowohl wirtschaftliches als auch politisches Handeln. Dieser Lehrgang des Fördervereins Akademie für angewandte Politik soll das Thema von verschiedenen Seiten beleuchten, die jeweils von entsprechenden Experten vermittelt werden. Samstag 27.November 2021 - Dienstag 14.Dezember 2021
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Kirchstrasse 5
9494 Schaan, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4