Artikelaktionen

Plastik ist in aller Munde

Wusstest du, dass wir wöchentlich die Menge Plastik einer Kreditkarte essen? Die Primarschüler der 5. Klassen in Ruggell wissen dies seit letzter Woche und hörten noch viel mehr spannende Geschichten zur Plastik-in-der-Arktis-Forscherreise von Sebastian Pohl.
Plastik ist in aller Munde

(c) Cornelia Kaiser

Zu Beginn der Lektion erarbeiteten die Kinder gemeinsam die verschiedenen Arten von Abfall. Dazu gehören Abwasser, Siedlungsabfälle aber auch Bauabfälle. Im Zusammenhang mit Mikroplastik ist das Abwasser entscheidend. Durch den Waschvorgang mit Kleidern aus synthetischen Stoffen entsteht ein Abrieb, der in der Umwelt nicht abbaubar ist.

Zudem stellt der Abrieb der Autoreifen ein Problem dar. Winzige Partikel des Gummi-Plastik-Gemisches werden durch die Luft bis in abgelegenste Regionen der Welt verfrachtet. Mittlerweile lässt sich überall auf der Welt Mikroplastik feststellen.

Auch wenn wir die Meere durch Clean-Up Aktionen von grösseren Plastikteilen befreien könnten, bleibt die Problematik des Mikroplastiks. Laut Sebastian könne Mikroplastik unter Umständen gesundheitliche Probleme mit sich bringen, indem es Antibiotikaresistenzen fördere.

Hier gibt es eine kleine SRF Doku zum Thema, die die Problematik sehr schön zusammenfasst.

Mehr zur Plastik-in-der-Arktis-Forscherreise von Sebastian Pohl erfahrt ihr hier.

Termine
Bitte Termin reservieren: Goldruteneinsatz im Ruggeller Riet Aufruf an aktive Vereinsmitglieder, Helferinnen und Helfer der LGU beim vereinsübergreifenden Goldruteneinsatz für die Biodiversität im Ruggeller Riet. Samstag 18.Juni 2022 07:45 - 12:00 Naturschutzgebiet Ruggeller Riet; Treffpunkt: Vereinshaus des Fischereivereins, Industriestrasse 49, Ruggell
Veranstaltungshinweis: Live-Übertragung aus der Fledermaus-Wochenstube der Pfarrkirche Triesen Ein Kamerateam macht über eine Grossleinwand vor der Kirche das geheime Leben der nächtlichen Jäger für Interessierte sichtbar. Experten-Referate ergänzen dieses besondere Erlebnis. Samstag 25.Juni 2022 20:00 - 22:30 Pfarrkirche Triesen
Internationale Batnight 2022 Die Liechtensteinische Arbeitsgruppe Fledermausschutz lädt gemeinsam mit dem Verein Fledermausschutz St. Gallen-Appenzell-Liechtenstein, der LGU und der BZG zur Internationalen Batnight nach Vaduz ein. Samstag 13.August 2022 19:30 - 21:15 Pfarrkirche Vaduz/Vorhalle zur Fürstlichen Gruft
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Kirchstrasse 5
9494 Schaan, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4