Artikelaktionen

Asiatische Mörtelbiene auch in Liechtenstein nachgewiesen

Die gebietsfremde Wildbienenart, die 2008 in Europa eingeschleppt wurde, ist nun auch für Liechtenstein nachgewiesen. Sie wurde im August an einem Wildbienenhotel in Balzers entdeckt.

Die Asiatische Mörtelbiene Megachile sculpturalis ist mit ihrer Grösse von 1.8 - 2.5 cm wesentlich grösser als beispielsweise die Honigbiene. Durch ihre imposante Grösse und mit ihren rot-braunen Haaren seitlich des Brustkorbes, die sich deutlich vom restlichen schwarzen Körper absetzen, ist sie einfach von heimischen Wildbienen zu unterscheiden. Die LGU hatte den Meldeaufruf der Inatura Dornbirn im Juli 2019 über verbreitet. Sichtungen der asiatischen Mörtelbiene sollten an folgende Maildresse gemeldet werden:

Die Asiatische Mörtelbiene breitet sich schnell aus. Ob die gebietsfremde Art durch ihre Verbreitung heimische Arten verdrängen oder Ökosysteme auf andere Art schädigen wird, ist noch nicht geklärt.

Stichworte:
Termine
KlimaGespräche - gemeinsam handeln einfach gemacht Das eigene Leben auf einen klimafreundlichen Kurs zu bringen ist nicht einfach, sowohl aus psychologischen und sozialen als auch aus praktischen Gründen. Diese Feststellung veranlasste eine britische Psychotherapeutin und einen Ingenieur, die Methode der KlimaGespräche zu entwickeln, welche inzwischen in vielen Ländern angewandt wird. Sie richtet sich an alle, die persönliche Anstrengungen in Richtung eines CO2-effizienteren Lebensstils machen möchten. Mittwoch 17.März 2021 - Mittwoch 16.Juni 2021 Haus Gutenberg, Balzers
Let's bee together! Einladung zur Online-Bienenkonferenz Mit der Konferenz schliesst CIPRA International ihr dreijähriges Projekt BeeAware! ab. Die Teilnahme ist kostenlos. Donnerstag 29.April 2021 08:30 - 13:00
Rhy-Fäscht 2021 Weitere Informationen folgen... Sonntag 20.Juni 2021 10:00 - 17:00 Kletterfelsen Balzers
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Kirchstrasse 5
9494 Schaan, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4