Startseite > Medien > Stellungnahmen > Megaprojekt Stadttunnel Feldkirch

Artikelaktionen

Megaprojekt Stadttunnel Feldkirch

Mit der Realisierung des vierarmigen Stadttunnels in Feldkirch soll künftig der Verkehr die Stadt unterirdisch passieren. Stauen soll er sich anderswo, zum Beispiel in Liechtenstein. Die LGU steht für zukunftsfähige und ressourcenschonende Lösungen. Aus diesem Grund sagt sie NEIN zu diesem Projekt.

Der Weg zur nachhaltigen Mobilität im Alpenraum kann nicht über noch mehr Strassen führen. Wollen wir ein gutes Leben auch noch für unser Kinder und Enkelkinder ermöglichen, sind innovativere Lösungen angezeigt. Wollen wir weniger Staus, Luft- und Lärmbelastungen, dann dürfen wir nicht noch mehr autofahren. Eigentlich ganz einfach, oder? Die Politik kann hier steuernd eingreifen, indem sie den öffentlichen Verkehr weiter verbessert und vereinfacht. Es ist wichtig, ehrliche und nachhaltige Signale zu setzen. Das sind dann auch Investitionen, die sich für unsere Zukunft lohnen.

Zur Stellungnahme der LGU

Unser Standpunkt in Alpmedia

Warum positive Entwicklungen stoppen?

Der Stadttunnel Feldkirch widerspricht den Zielen der Alpenkonvention

 

 

 

 

Termine
"Sag mir, wo die Blumen sind" Exkursionen, Spaziergänge und Vorträge im Rahmen eines Kooperationsprojektes des Kunstvereins Schichtwechsel mit der Kunstschule Liechtenstein und der LGU Mittwoch 29.Mai 2019 - Freitag 04.Oktober 2019 Schaan
Informations- und Diskussionsabend zum Thema "Wald-Wild-Jagd" Die öffentliche Veranstaltung zu dem brisanten und hochaktuellen Thema wird von der Liechtensteiner Jägerschaft organisiert. Dienstag 20.August 2019 19:00 - 21:00 Aula, Liechtensteinisches Gymnasium, Vaduz
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Dorfstrasse 46
9491 Ruggell, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4