Startseite

Invasives Zackenschötchen breitet sich weiter aus

Invasives Zackenschötchen breitet sich weiter aus

Das Orientalische Zackenschötchen ist in Süd-Osteuropa bis Sibirien beheimatet. Die Art wurde in Mitteleuropa eingeschleppt und breitet sich stark aus. Funde sollten unbedingt gemeldet werden.

Invasives Zackenschötchen breitet sich weiter aus - Mehr…

Aus der Wissenschaft: Die Ozonwerte sind immer noch zu hoch

Aus der Wissenschaft: Die Ozonwerte sind immer noch zu hoch

Trotzdem die Luftschadstoffe reduziert werden konnten, hat der Ozongehalt nur wenig abgenommen. Dies belastet unsere Gesundheit und die Umwelt.

Aus der Wissenschaft: Die Ozonwerte sind immer noch zu hoch - Mehr…

Ein seltener Gast nördlich der Alpen: der Oleanderschwärmer

Ein seltener Gast nördlich der Alpen: der Oleanderschwärmer

In Balzers wurde die Raupe eines Oleanderschwärmers gefunden. Der beeindruckend grosse und schöne Nachtfalter hat seine Heimat weit im Süden und verirrt sich auf seinen Wanderungen nur äusserst selten nach Mitteleuropa.

Ein seltener Gast nördlich der Alpen: der Oleanderschwärmer - Mehr…

AlpenWoche 2016 - Alpen & Menschen

AlpenWoche 2016 - Alpen & Menschen

Vom 11. bis 15. Oktober findet in Grassau am Chiemsee/D die AlpenWoche statt. Sie wird in diesem Jahr unter dem deutschen Vorsitz der Alpenkonvention ausgerichtet.

AlpenWoche 2016 - Alpen & Menschen - Mehr…

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Dorfstrasse 46
9491 Ruggell, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4