Startseite > Themen > Landwirtschaft

Landwirtschaft

Die LGU spricht sich stark für eine weitere Ökologisierung der Landwirtschaft aus. Die Produktion von landwirtschaftlichen Erzeugnissen erfolgt in der ökologischen Landwirtschaft besonders natur- und umweltschonend.

Dabei geht ökologische Landwirtschaft weit über ein Bio-Zertifikat hinaus, denn der Begriff beinhaltet auch soziale und politische Aspekte. Die Nahrungsmittel und sonstigen landwirtschaftlichen Produkte müssen zum einen natur- und umweltverträglich produziert werden. Zum anderen geht es auch darum, Landwirte und Konsumenten wieder näher zueinander zu bringen. Es geht um Vielfalt auf den Feldern und auf den Tellern.

 

Vom Wertstoff zum Wertzeichen
Mit dem "Globus", einer aus recyceltem PET-Faden gestickten Briefmarke, möchte die Philatelie Liechtenstein auf das Thema Umweltschutz und insbesondere die Rückgewinnung von Wertstoffen aus Abfällen aufmerksam machen. Mit ihrem Verkauf unterstützt die Philatelie Liechtenstein zwei Monate lang ein Nachhaltigkeitsprojekt in Liechtenstein.
Teilvernehmlassung zur Abänderung des Landwirtschaftsgesetzes: Stellungnahme der LGU
Die Bekämpfung von "besonders gefährlichen Schadorganismen" ist ein zusätzliches und dringliches Anliegen, das die Regierung im Rahmen der Revision des Landwirtschaftsgesetzes behandelt.
Dünger schadet Schmetterlingen
Forscher der Universität Osnabrück haben herausgefunden, dass Düngemittel die Sterblichkeit von Schmetterlingsraupen erhöhen.
Landwirtschaft
Die LGU spricht sich stark für eine weitere Ökologisierung der Landwirtschaft aus. Die Produktion von landwirtschaftlichen Erzeugnissen erfolgt in der ökologischen Landwirtschaft besonders natur- und umweltschonend.
Wichtiges Forschungsergebnis für die biologische Schädlingsbekämpfung
Die eingeschleppte Kirschessigfliege verursacht grosse Schäden in der Landwirtschaft. Forschende haben nun herausgefunden, welche heimischen Fressfeinde bei der Schädlingsbekämpfung helfen könnten.
Termine
Welttag der Feuchtgebiete - Rheinaufweitungen (online Vortrag) Das diesjährige Schwerpunktthema "Feuchtgebiete und Wasser" rückt den Fokus auf Feuchtgebiete als Quellen für sauberes (Trink-)Wasser und ermutigt zu Massnahmen sie wiederherzustellen und ihren Verlust zu stoppen. Dienstag 02.Februar 2021 17:00 - 18:00 Online - (Teams Konferenz)
Kleine Gase - grosse Wirkung (verschoben) Eine Kooperationsveranstaltung von Haus Gutenberg, der LGU und dem Liechtensteinischen Gymnasium: „Da wir kein Buch finden konnten, das den Klimawandel verständlich auf den Punkt bringt, haben wir kurzerhand beschlossen es selbst zu schreiben!“ Das sagten sich die beiden Studenten aus Friedrichshafen und schrieben das Buch: Kleine Gase - Grosse Wirkung. Donnerstag 25.Februar 2021 13:30 - 15:00 Liechtensteinisches Gymnasium, Vaduz
KlimaGespräche - gemeinsam handeln einfach gemacht Das eigene Leben auf einen klimafreundlichen Kurs zu bringen ist nicht einfach, sowohl aus psychologischen und sozialen als auch aus praktischen Gründen. Diese Feststellung veranlasste eine britische Psychotherapeutin und einen Ingenieur, die Methode der KlimaGespräche zu entwickeln, welche inzwischen in vielen Ländern angewandt wird. Sie richtet sich an alle, die persönliche Anstrengungen in Richtung eines CO2-effizienteren Lebensstils machen möchten. Mittwoch 17.März 2021 - Mittwoch 16.Juni 2021 Haus Gutenberg, Balzers
Rhy-Fäscht 2021 Weitere Informationen folgen... Sonntag 20.Juni 2021 10:00 - 17:00 Kletterfelsen Balzers
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Kirchstrasse 5
9494 Schaan, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4