Startseite > Termine > Vom Wissen zum Handeln- Alpenregionen passen sich an den Klimawandel an

Vom Wissen zum Handeln- Alpenregionen passen sich an den Klimawandel an

Am 14. Oktober 2014 findet zum Abschluss des Projekts C3-Alps auf Einladung des österreichischen Städtebundes eine internationale Konferenz zur Praxis und Zukunft der Klimawandelanpassung in Bergregionen statt.
Wann Dienstag 14.Oktober 2014
von 09:00 bis 17:00
Wo Rathaus Wien, Österreich
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

SAVE THE DATE

Vom Wissen zum Handeln - Alpenregionen passen sich
an den Klimawandel an.
Erfolgsgeschichten, Lernerfahrungen und Wege in die Zukunft.
14. Oktober 2014, Wien, Rathaus (Österreich)

Am 14. Oktober 2014 findet zum Abschluss des Projekts C3-Alps (www.c3alps.eu) im Rathaus in Wien, Österreich, auf Einladung des österreichischen Städtebundes eine internationale Konferenz zur Praxis und Zukunft der Klimawandelanpassung in Bergregionen statt. Regionen und Gemeinden aus den Alpenländern und darüber hinaus werden ihre erfolgreich umgesetzten Anpassungsmaßnahmen vorstellen, Erfahrungen austauschen und den zukünftigen Umgang mit dem Klimawandel diskutieren.
Die Konferenz wird VertreterInnen von Regionen und Gemeinden, Praktiker, Verwaltungsangehörige, Verantwortliche für politische Anpassungsstrategien und ExpertInnen zusammen bringen und den direkten Austausch von Wissen und Erfahrungen zwischen Verantwortungsträgern, den Regionen und den Verwaltungsebenen ermöglichen.
Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, herausragende Beispiele für Anpassung in der Praxis kennen zu lernen, sich aus erster Hand über deren Erfolgsfaktoren und Herausforderungen zu informieren sowie Handlungsmöglichkeiten für eine klimabeständige Zukunft zu diskutieren.
Im Vordergrund stehen Interaktion und Dialog, auf frontale Präsentationen wird bewusst verzichtet. Angeboten werden unter anderem ein „Marktplatz" erfolgreicher Praxisbeispiele für Anpassungsmaßnahmen, Diskussionsrunden zu aktuellen und zukunftsweisenden Fragestellungen sowie moderierte Podiumsdiskussionen mit Live-Interviews.
Die Konferenz wird um 09:00 Uhr eröffnen und gegen 17:00 Uhr enden. Übersetzung steht in allen Alpensprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch und Slowenisch) sowie Englisch zur Verfügung.
Die Veranstaltung ist öffentlich und die Teilnahme kostenlos, die Teilnehmerzahl ist jedoch beschränkt. Ein detailliertes Konferenzprogramm und weitere Informationen werden demnächst über die C3-Alps Projektwebsite www.c3alps.eu verfügbar sein. Dort wird ab kommenden Juni auch die Anmeldung online möglich sein. Sollten Sie bereits jetzt Ihr Interesse bekunden wollen, senden Sie bitte eine Email an c3-alps@umweltbundesamt.at.

mehr...

Termine
Flussfilmfestival 2020 Werdenberg/Liechtenstein Donnerstag 02.Juli 2020 - Samstag 04.Juli 2020 Skino Schaan, Schloss Werdenberg
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Dorfstrasse 46
9491 Ruggell, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4