Startseite > Projekte & Engagement > Amphibien & Reptilien

Amphibien & Reptilien

Viele unserer Amphibien- und Reptilienarten sind gefährdet. Fehlende Vernetzungsstrukturen, gesunkene Grundwasserpegel und das fehlen dynamischer Auwälder sind dafür verantwortlich. Die LGU setzt sich ein für den Erhalt und die Schaffung von Lebensräumen für Amphibien und Reptilien. Dieses Projekt wird von einer privaten Stiftung gefördert. In Zusammenarbeit mit dem Experten Prof. Dr. Dr. Jürgen Kühnis, den Gemeinden und privaten Personen, werden Kleingewässer und Kleinstrukturen aufgewertet, geschaffen und gepflegt.
"Baggern für die Bachforelle"
Eine Schwelle behindert seit langem die Wanderung von Fisch und Co vom Binnenkanal in den weitgehend naturnahen Tentscha-Giessen. LGU, CIPRA International und der Fischereiverein haben sich zusammengetan und beseitigen das Hindernis.
Datei LGU-Jahresbericht 2015
Datei LGU-Jahresbericht 2014
Datei PDF document Merkblatt_Kleinstrukturen.pdf
Termine
Rhy-Fäscht 2017 Die Organisatoren warten wieder mit einem vielfältigen Programm am und rund um den Alpenrhein auf. Sonntag 25.Juni 2017 10:00 - 18:00 Balzers beim Kletterfelsen
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Dorfstrasse 46
9491 Ruggell, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4