Startseite > Aktiv sein > Naturschatz-Truhe

Artikelaktionen

Naturschatz-Truhe

Mit dem Projekt "Naturschatz-Truhe" erhält die Lehrerschaft in Liechtenstein Mittel, in unmittelbarer Schulnähe Naturschatz-Standorte mit den Kindern zu entdecken.

Die „Naturschatz-Truhe“ macht auf die reichen Naturschätze Liechtensteins aufmerksam und hilft, die Augen für das Besondere, das Bedrohte und das Einzigartige zu öffnen. Mit der Naturschatz-Truhe erhalten SchülerInnen und LehrerInnen  Mittel und (Vorschläge für) Wege, Zusammenhänge im Ökosystem zu erkennen und sich dem Thema „Naturschätze“ konventionell und unkonventionell zu nähern.

Die Ziele des Projektes

Mit dem Projekt „Naturschatz-Truhe“ gibt die LGU ihre Erfahrungen, die sie bei zahlreichen in Liechtenstein geleiteten Naturerlebnisnachmittagen sammeln konnte, an Lehrerinnen und Lehrer weiter. Nach einer Zeit intensiver Recherchen, Programmentwicklungen und Pilotdurchführungen mit Schulklassen an ausgewählten Standorten konnten die Ergebnisse zusammengetragen und durch die Hinweise involvierter LehrerInnen optimiert werden. Eine der drei Naturschatz-Truhen kann an der Geschäftsstelle der LGU in Schaan, zwei weitere können an der Didaktischen Medienstelle Vaduz ausgeliehen werden.

Ziel der Naturschatz-Truhe

Das Ergebnis

Das Herzstück der Naturschatz-Truhe ist die LehrerInnen-Mappe. Dort werden für jede Primarschule besondere Orte für einen Naturerlebnis-Nachmittag mit den SchülerInnen vorgestellt („Naturschätze bergen und Geheimnisse lüften …“). Unter den Rubriken „Informationen zur Ökologie für die Lehrkräfte“ und „Wissenswertes“ erhalten die LehrerInnen weitere Einblicke in die behandelte Thematik. Anhand von detailliert ausgearbeiteten Programmen, Vorschlägen zu Naturerlebnis-Ketten und einer Sammlung massgeschneideter Methoden und Spiele erhalten die LehrerInnen ein für Liechtenstein einzigartiges Werkzeug der Umweltpädagogik.

Die Schreinerei Christof Frommelt, Mitglied im Holzkreislauf, hat die drei Naturschatz-Truhen aus heimischem Esche-Holz gefertigt. Die Arbeitsbehelfe für die Aktionen im Freien liegen der Truhe in ausreichender Anzahl bei.

Der Erfolg

Unser Ziel ist erreicht, wenn die Naturschatz-Truhe dazu beiträgt, den Kindern die Schönheiten, Besonderheiten und Zusammenhänge in der Natur in ihrem unmittelbaren Erlebnisumfeld näher zu bringen und durch einprägsame Stunden im Freien Gelegenheiten für eine Beziehung zur Natur schaffen.

Auszug aus dem Schreiben der Sonnenwiese Stiftung vom 17. Mai 2005: „Wer die Unterlagen auch nur oberflächlich studiert, kann bereits feststellen, welch ungeheuere Arbeit und didaktische Überlegungen in diese Wegleitung für Lehrkräfte eingeflossen sind. Die einzelnen Unterlagen machen einen überzeugenden Eindruck, sind auch graphisch und bildhaft entsprechend aufgearbeitet, sodass ein Arbeiten mit diesen Unterlagen ein Vergnügen sein sollte. Namens unserer Stiftung kann ich Ihnen für dieses Projekt nur gratulieren und hoffen, dass diesem bei der liechtensteinischen Jugend ein Erfolg beim Kennen lernen der Natur und den Naturschätzen Liechtensteins beschieden sein wird.“

Die Ausleihe von Naturschatz-Truhen bitte vormerken lassen unter:

Didaktische Medienstelle Vaduz
Pflugstrasse 28, 9490 Vaduz
email: dms@schulen.li
Tel.: +423 236 76 85

oder

Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz
Im Bretscha 22, 9494 Schaan
email: info@lgu.li
Tel.: +423 232 52 62

Auszüge aus der Naturschatz-Truhe (©LGU):

- Inhaltsverzeichnis

- Vorstellung Naturschatz-Truhe

- Überblick Naturschatz-Standorte

- Beispiel Naturschatz-Standort

- Beispiel Arbeitsanleitung

- Beispiel Kopiervorlage

- Inventarliste der Truhe

Termine
Exkursion ins Naturama Aarau Die Botanisch-Zoologische Gesellschaft BZG, das Haus Gutenberg und der OV Balzers laden zu einer familientauglichen Exkursion ein. Die Dauerausstellung des Naturama gehört zu den modernsten naturkundlichen Präsentationen in der Schweiz. Samstag 13.Januar 2018 07:50 - 16:00
Mein essbarer Garten Ein Kurs zum Thema Gemüsegarten in Zusammenarbeit mit dem Haus Gutenberg. Samstag 24.Februar 2018 09:00 - 15:00 Haus Gutenberg, Balzers
Mein Bauerngarten Ein Kurs zum Thema Bauerngarten in Zusammenarbeit mit dem Haus Gutenberg. Samstag 03.März 2018 09:00 - 15:00 Haus Gutenberg, Balzers
Mein Naturgarten Ein Kurs zum Thema Naturgarten aufgeteilt in 4 Kurseinheiten. In Zusammenarbeit mit der Erwachsenenbildung Stein Egerta. Samstag 10.März 2018 - Samstag 24.März 2018 Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Dorfstrasse 46
9491 Ruggell, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4