Startseite > Aktiv sein > Wettbewerb

Wettbewerb

Wildtiere haben unterschiedliche Strategien entwickelt, um mit dem Winter umzugehen. Einige Tierarten halten Winterschlaf, reduzieren stark ihren Stoffwechsel und zehren langsam den vorher angefressenen "Winterspeck" auf. Gewisse Vogelarten reisen den passenden Lebensbedingungen nach und nehmen weite Zugstrecken auf sich. Und dann gibt es Tierarten, welche die kalte Jahreszeit nur überstehen, wenn sie genügend Ruhe haben, sich möglichst wenig bewegen und dadurch lange von ihren Reserven zehren können. Dazu gehören zum Beispiel die heimischen Huftiere, der Schneehase oder die Raufusshühner.

 

 

Tiere im Winter Welche dieser drei Tierarten hält keinen Winterschlaf?




Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
(Erforderlich)
Enter the word

 Gewinn:

Passend zur Vorweihnachtszeit verlosen wir drei Spiele.

 

Termine
Berge lesen, Berge malen, Berge träumen Eine gemeinsame Veranstaltung des Amtes für Umwelt, der Landesbibliothek, der LGU und der CIPRA International zum Internationalen Tag der Berge und der alpenweiten Initiative «Berge Lesen» der Alpenkonvention. Mittwoch 19.Dezember 2018 16:00 - 17:15
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Dorfstrasse 46
9491 Ruggell, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4