Startseite > Aktiv sein

Aktiv sein

Achtsam durchs Land

Laufen wir mit wachen Sinnen durch unser Land, begegnen wir jeden Tag Pflanzen, Tieren, Pilzen oder Landschaften, die uns ansprechen, über die wir gerne mehr wüssten oder deren Einzigartigkeit wir einfach geniessen und bewundern. Immer wieder senden uns achtsame Menschen Fotos solcher Eindrücke, lassen uns damit an ihren Erlebnissen teilhaben und stellen uns Fragen dazu. Achtsamkeit und Wissen sind wichtige Voraussetzungen für einen umsichtigen Umgang mit unserer Umwelt. Aus diesem Grund möchten wir mehr Menschen dazu animieren, uns an ihren Begegnungen teilhaben zu lassen.

Achtsam durchs Land - Mehr…

Biberrucksack

Der Europäische Biber (Castor fiber) war ursprünglich in ganz Europa und weiten Teilen Asiens heimisch. Leider wurde er durch Zerstörung seines Lebensraumes und Jagd in weiten Teilen Europas bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts ausgerottet. Für unser Umweltbildungsprogramm haben wir Material zum Thema zusammengetragen, das wir auch gern an Fachpersonen ausleihen.

Biberrucksack - Mehr…

Naturerlebnis u. Exkursionen

Die LGU lädt interessierte und naturbegeisterte Menschen ein, sich gemeinsam mit Fachexperten auf das Erlebnis Natur einzulassen und dabei viel Spannendes zu entdecken und zu erfahren. Zu aktuellen Themen bieten wir immer wieder Exkursionen an.

Naturerlebnis u. Exkursionen - Mehr…

Freiwilligenarbeit

Möchten Sie gelegentlich die LGU mit freiwilliger Arbeit unterstützen? Dann tragen Sie Ihre Kontakt-Daten in folgendes Formular ein.

Freiwilligenarbeit - Mehr…

Naturschatz-Truhe

Mit dem Projekt "Naturschatz-Truhe" erhält die Lehrerschaft in Liechtenstein Mittel, in unmittelbarer Schulnähe Naturschatz-Standorte mit den Kindern zu entdecken.

Naturschatz-Truhe - Mehr…

Veranstaltungen

Die LGU bietet in jedem Jahr zahlreiche öffentliche Veranstaltungen zu verschiedenen Themen aus den Bereichen Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit an. Je nach Thema organisieren wir die Vorträge, Exkursionen, Symposien oder Feste gemeinsam mit zielverwandten Organisationen aus unserem Netzwerk.

Veranstaltungen - Mehr…

Wettbewerb

Wildtiere haben unterschiedliche Strategien entwickelt, um mit dem Winter umzugehen. Einige Tierarten halten Winterschlaf, reduzieren stark ihren Stoffwechsel und zehren langsam den vorher angefressenen "Winterspeck" auf. Gewisse Vogelarten reisen den passenden Lebensbedingungen nach und nehmen weite Zugstrecken auf sich. Und dann gibt es Tierarten, welche die kalte Jahreszeit nur überstehen, wenn sie genügend Ruhe haben, sich möglichst wenig bewegen und dadurch lange von ihren Reserven zehren können. Dazu gehören zum Beispiel die heimischen Huftiere, der Schneehase oder die Raufusshühner.

Wettbewerb - Mehr…

Termine
Film über Rhone-Aufweitungen im Wallis Eine Veranstaltung der Werkstatt Faire Zukunft in Zusammenarbeit mit dem Filmclub im Takino. "Dans le lit du Rhone" oder "Der Lauf des Flusses", anschliessend Aperitif und Gespräch mit der Regisseurin Mélanie Pitteloud. Donnerstag 24.Mai 2018 18:30 - 20:30
Liechtenstein: Ein Land für Wildtiere Eine Vortragsveranstaltung von Michael Fasel und der Erwachsenen-Bildung Stein Egerta Montag 04.Juni 2018 20:15 - 21:45 Seminarzentrum Stein Egerta
LGU-Mitgliederversammlung 2018 Bitte Termin reservieren! Die LGU-Mitgliederversammlung 2018 wird im Liechtenstein Institut in Bendern stattfinden. Vorgängig wird uns Wilfried Marxer über die Arbeit des Liechtenstein Institutes berichten. Dienstag 05.Juni 2018 18:00 - 20:00 Liechtenstein Institut, Bendern
Exkursion: Unterwegs mit der Naturwacht Welche Aufgaben hat unsere Naturwacht und wie nimmt sie diese wahr? Auf einer Exkursion ins Ruggeller Riet mit der Naturwächterin Michaela Hogenboom und dem Naturwächter Georg Willi besteht die Möglichkeit, mehr über ihre interessanten und herausfordernden Aufgaben zu erfahren. Montag 11.Juni 2018 18:30 - 20:30 Treffpunkt Postautohaltestelle Ruggell Kirche
Alle kommenden Termine

Liechtensteinische Gesellschaft
für Umweltschutz LGU
Dorfstrasse 46
9491 Ruggell, Liechtenstein
Telefon +423 232 52 62
info@lgu.li

Bankverbindung: VPB, Vaduz
IBAN LI51 0880 5502 0193 9020 4